Foto: Holger Weinandt (Koblenz, Germany) 12.07.2011  Lizenz cc-by-sa-3.0-de

Unser Förderverein Mahnmal Koblenz trauert um Margot Brink.

Mit großer Betroffenheit haben wir erfahren, dass unser langjähriges Vereinsmitglied Frau Margot Brink am 6. Juni 2022 Alter von 93 Jahren verstorben ist. Frau Brink war von Anfang an unserem Verein sehr verbunden und hat sich für ihn engagiert. Zusammen mit anderen Mitgliedern des Pfarrgemeinderats von St. Elisabeth in Koblenz-Rauental war sie mit Pfarrer Michael Laux Mitinitiatorin und Gründungsmitglied unseres Fördervereins vor nunmehr mehr als 25 Jahren. Schon in der schwierigen Anfangsphase unseres Vereins stand sie ihm mit Rat und Tat zur Seite. Unvergessen ist, wie sie sich als Schatzmeisterin den Finanzen unseres Vereins angenommen und ihn dann auch finanziell auf sichere Füße gestellt hat. Bis zu ihrem 79. Lebensjahr war sie auch weiter für die Vereinskasse zuständig und bis vor wenigen Jahren noch als Kassenprüferin tätig. In Dankbarkeit für ihr Engagement verlieh ihr unser Verein im Jahr 2010 die Ehrenmitgliedschaft in unserem Förderverein Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus in Koblenz e.V. Wir werden Frau Margot Brink, die ehrenamtlich auch in anderen Organisationen in Koblenz viele Jahre engagiert war und deren Einsatz für Gesellschaft und Kirche mit der Verleihung der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz gewürdigt wurde, ein ehrendes Andenken bewahren.

Lesen Sie Hier den Nachruf unseres Vorsitzenden Dr. Jürgen Schumacher für Frau Margot Brink.

 

 

 

nach oben